"ABGESCHIEDEN" online ansehen

Filmvorschau "Abgeschieden"


Kurzfilm-Projekt: Abgeschieden

Photo: Josephine Roy @ PhineschePhotographie
Photo: Josephine Roy @ PhineschePhotographie

"Hermann ist ein erfolgreicher Großindustrieller, der die schönen Seiten des Lebens genießt. Als seine Frau Martha ihm eines Morgens beunruhigt von ihrem Traum erzählt, nimmt er dies nur schmunzelnd zur Kenntnis. Als dieser wahr wird, sieht sich Hermann einer anderen Realität gegenüber. Ein Kampf gegen die eigenen Überzeugungen, Glaubenssätze und Ängste beginnt.. Manchmal ist die Verzweiflung so groß, dass nur noch ein Gebet hilft."  #Filmsynopsis 

 

Nach zweieinhalb Jahren Nachbearbeitung unseres Herzensprojektes, dem 17-minütigem Kurzfilm "ABGESCHIEDEN", welcher vom Leben nach dem Tode handelt, feierte unser Erstlingsfilm nun am 21.01.2024 endlich seine Uraufführung.

 

Mehr als 120 Gäste, die im anschließenden einstündigem Filmgespräch viele interessierte Fragen stellten, füllten den Kinosaal des Breitwandkinos in Gauting bei München. Es war ein voller Erfolg, denn laut den Rückmeldungen gingen die Emotionen von "berührt" und "bewegt" über "nachdenklich" bis hin zu "Verständnis über den Tod erweiternd". Genau das wollten wir, der LichtWort Verlag, schließlich auch mit unserem Erstlingsfilm, bei welchem wir Regie führten und Schauspielrollen übernahmen, erreichen: die Seele der Menschen berühren und eine Möglichkeit geben, sich mit dem Thema Tod friedlicher zu befassen und zu beschäftigen. 

 

Die Süddeutsche Zeitung hat einen Artikel darüber geschrieben:

Wenn Sie den Film gesehen haben, freuen wir uns über eine Rezension dazu :)


Photo: Patrizia Roy
Photo: Patrizia Roy

Hinter den Kulissen:


Film-Schaffende:

 

Schauspieler: Jannis Hain, Leoni Beckenbach, Peter Kollmann, Benjamin Hirt 

 

Darsteller: Josephine Roy, Nicole Bercher v. Jordan, Christian Kiebacher, Jürgen Huber

In weiteren Rollen: Marcello Kiebacher, Valentin Müllges, Thierry Feraud, Sarah-Marie Neckel, David Rynkiewicz 

 

Regie: Josephine Roy & Jannis Hain

Schnitt: Josephine Roy

Drehbuch & Adaption: Jannis Hain

Ko-Produzent & Kamera: Chris Hirschhäuser

 

Ton: Isabel Menzietti, Gerhard Wisnewski

 

Filmmusik: Andreas Begert

Geige: Nichola Watling

 

Kostüm & Maske: Christiana von Roit 

 

Aufnahmeleitung, Verpflegung ,Film-Photograph: Josephine Roy

 

Hinter den Kulissen Film: Josephine Roy und Thierry Feraud

 

Kameraassistenten: David Rynkiewicz, Gerhard Wisnewski

 

Klappe & Helfer: Laura Siegl, Thierry Feraud, Christian Kiebacher uvm.

 

Unterstützer:

 

Hotel Kaiserin Elisabeth

Blumen Liesl Tutzing

Getränke City Tutzing

Gemeinde Tutzing - Friedhofsverwaltung

Karl Albert Denk Bestattungen


"Abgeschieden" ist das erste Kurzfilmprojekt, es handelt vom Leben nach dem Tode und wird hoffentlich zeitnah fortgesetzt; voraussichtlich wird es weitere Teile geben. Der erste Teil handelt vom Hinübergehen in das Jenseits und der zweite Teil vom Aufenthalt im "Lande der Dämmerung".

 

Als Drehbuchvorlage und Inspiration diente gleichnamiges Kapitel aus dem Buche:

"Im Lichte der Wahrheit".